Wintersportlook: Edited, Gibson Girl & BumBum Sportswear

Die guten alten Vorsätze… Entweder ist man der Typ dafür oder man findet Vorsätze eher unnötig. Ich finde, sich Vorsätze zu nehmen ist grundsätzlich nur dann eine sinnvolle Sache, wenn man sie dann auch einhält. Was natürlich schwieriger gesagt als getan ist.

Passend dazu gibt es heute ein Sportoutfit hier auf dem Blog. Denn ein Vorsatz, den sich viele fürs neue Jahr vornehmen ist, mehr Sport zu machen.

csz_pmg_046

9326e453b836ace4ddf5351365eb13962cb84b3af520d9dee345be22616c156acsz_pmg_002N1241A0KC-Q12@11.1on-point-tights-black-frontwarrior-zip-jacket-greymarl-front

 

Ich denke bei den meisten – wenn nicht bei allen Fitnesscenter werden Anfang Jahr die meisten Neuabonnennte festgestellt. Es boomt nur so von Besuchern in den Fitnesstudios, meistens hält dieser rege Besuch jedoch nicht lange an, nach ein paar Wochen fängt es schon an zu brökeln. Der eine findet, es ist doch nicht sein Ding, der andere findets zu mühsam, zu ansträngend, verbringt seine Feierabendstunden lieber vor dem TV oder sonst wo. Ich bin ein Typ, der sich eigentlich nie Vorsätze nimmt, natürlich sag ich mir manchmal, du solltest mehr lesen, mehr Zeit für deinen Mann einplanen, mehr Zeit für dich selbst usw. Aber natürlich kommt da immmer die liebe Zeit dazwischen, wo will man da noch Zeit aufbringen, in der heutigen Zeit ist der Terminkalender bei den meisten ziemlich überfüllt. Ich habe gelernt, dass es nicht darauf ankommt, wie voll ein Terminkalender ist, sondern wie die Dinge priorisiert werden und ob man überhaupt bereit ist, gewisse Dinge in seinen Zeitplan einzuplanen. Ich mache nun schon seit ca. 2.5 Jahren Freeletics. Natürlich gibt es immer wieder Wochen und Tage, wo ich nicht zum trainieren komme, aber grundsätzlich möchte ich 2 – 4 Trainings pro Woche immer einplanen. Das klappt meistens auch. Ich wurde schon einige Male gefragt, wie ich das schaffe, einfach durchzuziehen und nicht damit aufzuhören. Leider kann ich euch dazu kein Geheimrezept verraten. Mir macht es einfach Spass! Wenn ihr mehr über Freeletics erfahren wollt, lest doch einfach den ausführlichen Blogbeitrag hier.

csz_pmg_050

csz_pmg_053

csz_pmg_052

Zu den Vorsätzen kann ich nur soviel sagen; es spielt keine Rolle, wann man mit etwas beginnt, ob man sich direkt beim Jahreswechsel dafür entscheidet, gesünder zu essen, mehr Sport zu machen, weniger Alkohol zu konsumieren oder sonst was, oder mitten im Jahr. Die Hauptsache ist, dass man es dann auch durchzieht. Dazu möchte ich eine Geschichte erzählen.

Vor 5 Jahren waren Joel & ich für 3 Monate auf Mallorca, um dort zu arbeiten. Er als Veloguide und ich in einer Radsportboutique. Als wir  uns mit dem Auto von der Schweiz aus auf den Weg nach Barcelona machten, beschloss ich kurzerhand, mit dem Fingernäggel kauen aufzuhören. Ich habe ca. 10 Jahre ganz schlimm Fingernäggel gekaut und es sah einfach fürchterlich aus. Natürlich habe ich schon zig mal versucht, damit aufzuhören, jedoch immer ohne Erfolg. Die unter euch, welche auch Fingernäggel kauen, kennen das bestimmt. Aber als ich das in diesem Moment beschloss und auch laut aussprach, war es für mich sowas von klar, dass ich das schaffen werde! Und siehe da, seit diesem Moment habe ich nicht mehr Fingernäggel gekaut. Also ich kann nur soviel dazu sagen; egal, wie schwer gewisse Sachen für einen sein sollten, solange man den Willen hat, damit aufzuhören, anzufangen oder was auch immer, kann man es schaffen!

Und nun bin ich gespannt, was ihr zu diesen zwei Sportoutfits sagt?

csz_pmg_043

csz_pmg_049

csz_pmg_054

photos by Christoph Schulz

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s